Groundhopping | Reisen | Photografie

Groundhopping – das Sammeln von Stadien- ist auch eine Form von Reisen. Man ist kein Tourist, sondern Reisender auf der Suche nach dem nächsten (kleinen) Abenteuer. Fußball ist kein Fernsehprogramm.

Stadion im Kaffeetälchen FSV Kali-Werra Tiefenort1

Aktuelles

Groundhopping Erfahrungsberichte Stadionbilder

Groundhopping

Gehe einmal im Jahr irgendwohin, wo du noch nie warst. Oder jede Woche. (stadiongucker feat. Dalai Lama)

Es müssen nicht immer die großen Abenteuer sein. Denn der nächste Sportplatz ist nicht weit weg. Was ich in der Zeit gesehen habe.

Zum Thema

Fußballreisen Groundhopping

Reisen

Man reist ja nicht um anzukommen, sondern um zu reisen und Stadien zu sammeln. (stadiongucker feat. Goethe)

Auch wenn das Spiel im Mittelpunkt steht : man reist und sieht mehr von der Welt. Häufig auch Dinge, die andere niemals sehen werden. Was ich in der Zeit erlebt habe.

“Reisen”befindet sich um Aufbau

Duisburg- BSA Vogelwiese

Photografie

Fußballspiele zu fotografieren ist Erleben aus erster Hand.  (stadiongucker feat. Fritz Pölking)

So vielseitig wie die Spiele an sich. Von schiefen Fotos mit dem Handy bis zu schiefen Fotos mit teurem Equipment. Was ich in der Zeit gelernt habe.

Photografie befindet sich im Aufbau

stadiongucker

StaAdiongucker Fussballbilder Stadionbilder Groundhopping

über mich

Vom Fan , zum Hoppen und zur Fotografie. So würde ich meinen Werdegang kurz beschreiben. Ich habe Spaß daran, Szenen während der Spiele festzuhalten und besondere Stadien bildlich zu dokumentieren. Es müssen nicht immer die großen und modernen Arenen sein, denn häufig liegt das Glück beim nächsten Sportplatz “umme Ecke”. Denn Fußball ist kein Fernsehprogramm.

Groundhopping | Reisen | Photografie