SV Laar 21- BSA Vogelwiese

Schaut man sich die Entwicklung der letzten Jahre im Ruhrgebiet an, wird man feststellen, dass der gute alte Ascheplatz bald ausgedient hat. Staubige Lungen im Sommer, matschige Klamotten bei Nässe und die ganzjährigen Schürfwunden werden manchem Freund sicherlich fehlen.Ich war in Duisburg beim SV Laar 21 e.V Duisburg , dessen Platz recht gut versteckt hinter einer Kleingartensiedlung liegt. Die Lage scheint jedoch für viele Vandalen eine Anlaufstelle zu sein, wenn man die Seite des Vereins verfolgt.Schade wenn Vereine um ihre Arbeit gebracht werden und immer wieder Dinge reparieren und ersetzen müssen.

SV Laar 21- Kurz erzählt

Schon 1919 wurde der Ursprungsverein “Allgemeiner Ruhrorter Turnverein” gegründet. Einige Umzüge und Fusionen brachten dann knapp zehn Jahre nach der Gründungen den heutigen Namen- SV Laar 21. Durch die Lage des damaligen Sportplatzes am Rhein stand der Verein durch die Hochwasserkatastrophe kurz vor dem Aus, da man den Verlust der gesamten Ausrüstung erleiden musste. Zudem war der Platz durch den zweiten Weltkrieg komplett zerstört. Man fand sein neues Zuhause an der BSA Vogelwiese- bis heute Heimat des Vereins.

Ein Blick auf den MTV Union Hamborn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.